Falko Niestoliks neue Scheibe "The Groove" hört man einmal, weiß nicht genau wie man sie einordnen soll, hört sie zwei-, drei- oder viermal und merkt: "The Groove" ist eine eigene Schublade! Bunt, durch verschiedene Stilelemente, die zusammengefasst dann eine Symbiose ergeben und einfach geil klingen!

Wenn man oft und lange aufmerksam hört, könnte man sogar manchmal denken, es gibt Anzeichen für Tribal-Elemente?! Erstmal nochmal die Scheibe hören,... das gefühlt 1.000 Mal!

Egal ob lässig, treibend oder "Peaktime": Falko, dieses Teil passt einfach!

Aktuell onAIR:

 

Partner

Mobile App

BNR@TuneIn

BNR@last.fm

BNR@radioguide.fm

BNR@Twitter

BNR@Nobex