Sasha Dith ist wohl der erfolgreichste russische DJ und Produzent, der mit seiner Musik nicht nur im Heimatland, sondern auch in vielen anderen Ländern der Welt erfolgreich ist. Seine erste Single RUSSIAN GIRLS wurde zur Nr. 1 in Russland, Polen, Türkei, Israel etc. Labels aus über 30 Ländern schlossen Plattenverträge mit Sasha – Universal Music, Digidance, Media Records usw. Das Video zur Single zeigte die volle Schönheit und Power der russischen Ladies, es wurde in Deutschland zum heissesten Video des Jahres 2005 gewählt und erreichte binnen weniger Wochen über 40.000.000 Clicks im Internet.

Viele TV Shows und Club Gigs bringen Sasha um die Welt – Fans aus USA, Kanada, Dubai, China, Europa, Israel, Schweiz, UK, Russland, Türkei, Ukraine etc. kommen in Massen zu seinen House Sets. Sasha Dith bekommt Remixanfragen von renommierten Plattenfirmen und produzierte bereits Remixe für grosse Künstler wie STEVE MODANA (Universal), OOMPH (SonyBMG), Serduchka(Universal), Mondo (Houseworx) usw.

Das Jahr 2011 hat für Sasha Dith mit dem Release seiner Single I LOVE DANCE (Planet Punk Music), die bereits in 2010 die Top-Position der russischen Airplay Charts erreicht hat, erfolgreich angefangen. Das Hochglanz-Video begeisterte den Zuschauer mit seiner Story und der aussergewöhnliche Song blieb sofort im Ohr hängen! Im Frühling 2011 produzierte Sasha mit seinem guten Freund und erfolgreichen deutschen DJ und Produzenten Rico Bernasconi den Track BOLLYWOOD (Starshit/Kontor), der einen grossen Erfolg auf der deutschen Clublandschaft feiern konnte. THE SECOND BEAT IS MINE (Cuepoint Records) heisst das gemeinsame Werk von Sasha Dith und seinen langjährigen Partnern Daagard & Morane. Für den clubbigen Upfront-Electro Track konnte der Rapper Carlprit gewonnen werden, der bereits durch die Zusammenarbeit mit Cascada und anderen grossen Acts berühmt geworden ist.

Die aktuelle Single RADIO LOVES YOU produzierte Sasha in Zusammenarbeit mit seinem Freund Steve Modana. Im Moment stürmt sie die Schweizer Single Charts. Sie stieg vor Kurzem von 0 auf #41 in die Charts ein.

Aktuell onAIR:

 

Partner

Mobile App

BNR@TuneIn

BNR@last.fm

BNR@radioguide.fm

BNR@Twitter

BNR@Nobex